So geheim, dass wir selber immer noch recherchieren...


Hier haben wir einige Tipps für die Freizeitgestaltung für Sie zusammengestellt:

Wir empfehlen nach einer evtl. anstrengenden Anreise ein gutes Essen oder Kaffee und Kuchen im Gut Redingerhof (15 Min. zu Fuß - Montag u. Dienstag Ruhetag).

 

Unser zweiter Tipp: Wir empfehlen nach einem Bummel durch die Paderborner Innenstadt ein Verweilen im Eiscafé Mulino. Hier müssen Sie sich zwischen dem leckersten Eis Paderborns (sehr cremig) und dem hervorragenden selbstgebackenen Kuchen (unser Tipp: die sündige Tiramisu (die den Namen "Zieh mich hoch" in diesem Fall mehr als verdient hat) entscheiden. Danach lohnt sich eine Erkundung der Paderquellgebietes.

 

Für einen Besuch der Stiftung Kloster Dahleim (LWL-Landesmuseum für Klosterkultur) mit seiner Ausstellung über die wechselvolle Geschichte des Klosters und weiteren wechselnden Ausstellungen planen Sie viel Zeit ein.